Kontakt

Alterszahnheilkunde

Viele Patienten sind mit zunehmendem Alter von Einschränkungen betroffen, sodass die zahnärztliche Betreuung an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden muss. Dabei betrachten wir nicht nur die Zähne allein, sondern beziehen den gesamten Organismus in die Therapie mit ein. Denn zwischen Zahn- und Kiefererkrankungen bestehen häufig Wechselwirkungen mit anderen Bereichen des Körpers bzw. Erkrankungen wie Rheuma, Diabetes oder Herz-Kreislauf-Problemen. Bei Bedarf arbeiten wir eng mit Ärzten und Therapeuten anderer Fachgebiete zusammen.

Alterszahnheilkunde

Unser Augenmerk liegt darauf, Ihre eigenen Zähne möglichst lange zu erhalten und zu pflegen. Deshalb steht die Vorbeugung von Zahn- und Munderkrankungen an erster Stelle. Ist ein Zahnerhalt nicht mehr möglich oder fehlen bereits Zähne, bieten wir Ihnen hohe Kompetenz bei festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatzlösungen. Im Fokus steht dabei immer Ihre persönliche Situation: Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche sind unser Orientierungsmaßstab.

Mit der Betreuung älterer Patienten sind wir vertraut, nehmen uns viel Zeit und beraten und behandeln mit Geduld und Ruhe − wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung.