Kontakt

Ästhetische Zahnheilkunde

Um Ihnen zu schönen Zähnen zu verhelfen, bieten wir Ihnen in unserer Praxis ein großes Angebot ästhetischer Zahnbehandlungen an. Dies umfasst sowohl natürlich wirkenden Zahnersatz und Verblendschalen aus Vollkeramik (sog. Veneers) als auch die Zahnaufhellung durch Bleaching sowie hochästhetische Kompositrestaurationen. Unser Ziel sind dabei stets optimale funktionelle Eigenschaften in Kombination mit einem schönen und harmonischen Gesamtbild.

Für Ihr strahlendes Lächeln:

Wir bieten Ihnen Zahnersatz, Teilkronen und Inlays aus Vollkeramik, die wir an Ihre individuelle Zahnfarbe anpassen.

Weil keine metallene Färbung von innen durchscheinen kann, kommt Vollkeramik dem Aussehen natürlicher Zähne mit ihrer leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion sehr nahe − sodass oft nur Fachleute den Unterschied bemerken.

Veneers sind sehr dünne Verblendschalen aus Keramik, die mittels moderner Adhäsivtechnik auf die Frontzähne aufgeklebt werden. Sie lassen sich farblich an die natürliche Zahnsubstanz anpassen, sind sehr haltbar und ermöglichen es, ästhetische Defekte im Bereich der Schneide- und Eckzähne zu beheben

Um Ihre Zähne professionell aufzuhellen, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • In-Office-Bleaching: Beim Bleaching in unserer Praxis können wir Ihre Zähne in kurzer Zeit um mehrere Stufen bis zum gewünschten Farbton aufhellen.
  • Home-Bleaching: Sie erhalten von uns individuell angefertigte Zahnschienen und ein Bleichmittel, sodass Sie Ihre Zähne zuhause selbst aufhellen können. Vorab erklären wir Ihnen das Vorgehen genau.
  • Internes Bleaching: Mit einem internen Bleaching können wir einzelne wurzelkanalbehandelte und verfärbte Zähne aufhellen. Das Bleichmittel wird in den Zahn eingebracht und dieser nach einer entsprechenden Einwirkzeit mit einer neuen Füllung oder Krone versorgt.

Bei Zahnlücken, leichten Fehlstellungen oder unschönem Aussehen der Frontzähne können wir Ihre Zahnästhetik auf Wunsch mittels sogenannter Kompositrestaurationen wiederherstellen.

Dabei wird ein formbares, zahnfarbenes Material, ein sogenanntes Komposit, schichtweise auf die Zahnoberfläche aufgetragen und ausgehärtet. Die Zähne müssen vorab leicht angeraut, aber keine gesunde Zahnsubstanz abgeschliffen werden.

Weitere Informationen rund um Behandlungen für schöne Zähne finden Sie in unserem Patientenratgeber „Alles über Zähne“.